Duisburger Seifenkisten-Derby 2015: Startplatz beim Fun Cup sichern


Am Samstag, 29. und Sonntag, 30. August wird die Rennstrecke vor der Kulisse des Stahlwerkes von ThyssenKrupp-Steel in Duisburg-Marxloh wieder zum Treffpunkt der internationalen Seifenkisten-Szene. Der Abschnitt am Alsumer Berg zwischen Alsumer Steig und Matenastraße ist dann Schauplatz der Deutschen- und Europameisterschaft im Seifenkistenrennen.

Neben den Meisterschaftsrennen für die Profis gibt es beim Fun Cup der Sparkasse Duisburg erneut auch für Amateure die Möglichkeit an den Start zu gehen. Für den großen Fun Cup am Sonntag können sich noch Einzelstarter und Mannschaften anmelden. Kinder, Erwachsene, Auszubildende, Schüler, Vereine, Unternehmen und Behörden sind aufgerufen, sich anzumelden und so einen der noch wenigen freien Startplätze zu sichern.

Gefragt sind Kreativität beim Bau einer originellen Kiste und gleichzeitiges Geschick, das Gefährt möglichst leichtgängig zu machen. Damit größere Geschwindigkeiten erzielt werden können, wird dieses Mal von einer höheren und steileren Rampe gestartet.

Bevor das Rennen losgeht, müssen aus Sicherheitsgründen alle Fahrzeuge am Freitag, 28. August, noch zur technischen Abnahme.

Anmeldungen zum Fun Cup sind unter www.seifenkisten-duisburg.de möglich.