Schließungszeiten

Das Allwetterbad in Walsum, das Rhein-Ruhr-Bad in Hamborn, sowie die Hallenbäder am Toeppersee in Rheinhausen und an der Memelstraße in Neudorf bleiben vom 24. Dezember 2021 bis einschließlich 1. Januar 2022 geschlossen. 

Die Schließung des Allwetterbades verlängert sich wegen Wartungsarbeiten bis zum 9. Januar 2022.

 

Änderung der CoronaSchVO ab 24.11.2021

Seit Mittwoch, 24.11.2021 gilt in den von DuisburgSport betriebenen Bädern die 2G Regel.

Der Eintritt, auch für schon vorher erworbene Tickets, ist ausschließlich Gästen ab einem Alter von 18 Jahren mit gültigem Impf- oder Genesungsnachweis in Verbindung mit einem Ausweispapier möglich. Kinder und Jugendliche bis einschließlich 17 Jahren sind von der Beschränkung auf 2G ausgenommen (Vorlage Schülerausweis).

Für Tickets, die max. 3 Tage vor Mittwoch, 24.11.2021 gekauft wurden und wegen fehlender 2G Nachweise nicht genutzt werden können, wenden Sie sich bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aquafitnesskurse im Rhein-Ruhr-Bad

DuisburgSport bietet wieder die beliebten Aquafitnesskurse im Rhein-Ruhr-Bad an der Kampstraße 2 in Hamborn an. Die Kurse starten zwischen dem 11. und 22. November und finden wochentags ab 20.15 Uhr statt. Sie haben fünf bis sieben Einheiten mit je 45 Minuten und kosten zwischen 42,50 Euro und 59,50 Euro. Aufgrund der starken Nachfrage empfiehlt DuisburgSport, sich schnell anzumelden.

Buchungen der Aquafitnesskurse sind online unter www.baederportal-duisburg.de oder montags bis freitags während der Öffnungszeiten im Rhein-Ruhr-Bad möglich.

Rhein-Ruhr-Bad am Tag der Deutschen Einheit geöffnet

Das Rhein-Ruhr-Bad an der Kampstr. 2 in Hamborn ist am Tag der Deutschen Einheit (03.10.2021) geöffnet. Die Hallenbäder Neudorf und Toeppersee sowie das Allwetterbad in Walsum bleiben an diesem Tag für den öffentlichen Badebetrieb geschlossen.

Aktualisierung der CoronaSchVO zum 01.10.2021

Liebe Badegäste!

Aufgrund der ab dem 01.10.2021 gültigen Coronaschutzverordnung möchten wir Sie darauf hinweisen, dass gemäß § 2 Abs. 8 CoronaSchVO Schülerinnen und Schüler aufgrund ihrer Teilnahme an den verbindlichen Schultestungen außerhalb der Ferien als getestete Personen gelten.

Weiterlesen ...