3G-Nachweispflicht

Ab dem 04.03.2022 ist auch den nicht immunisierten Personen der Eintritt in unsere städtischen Bäder möglich. Diese müssen zusätzlich einen aktuellen, negativen Schnelltestnachweis, der nicht älter als 24 Std. ist oder einen PCR-Test, der nicht älter als 48 Std. ist, mit sich führen. Kinder und Jugendliche bis einschließlich 17 Jahren sind von der Nachweispflicht ausgenommen. 

Stadtmeisterschaften im Schwimmen im Hallenbad Toeppersee

Die Stadtmeisterschaften im Schwimmen finden in diesem Jahr am Samstag, 29. und Sonntag, 30. Januar, im Hallenbad Toeppersee an der Bergheimer Straße 101 in Rheinhausen statt. Damit die Sportlerinnen und Sportler freie Bahn für ihre Wettkämpfe haben, werden an beiden Tagen keine öffentlichen Schwimmzeiten für Besucher angeboten. Pandemiebedingt sind in diesem Jahr keine Zuschauer zugelassen.

Weitere Informationen zu den städtischen Bädern gibt es bei der Bäder-Hotline 0203/283-4444 sowie online unter www.baederportal-duisburg.de.

 

Keine Testpflicht für Geboosterte/Genesene

Ab dem 13.01.2022 benötigen geboosterte Personen keinen zusätzlichen Testnachweis für den Eintritt in die städtischen Bäder. 

Vollständig geimpfte Personen, bei denen innerhalb der letzten 3 Monate per PCR Test eine Infektion festgestellt wurde, benötigen erst ab dem 1. Tag nach Ablauf der 3 Monate einen zusätzlichen Test. 

Allwetterbad ab 08.01.22 geöffnet

Die Reparaturarbeiten können vorzeitig bis Freitag den 07.01.22 abgeschlossen werden, somit steht unseren Kunden das Bad ab Samstag den 08.01.22 wieder zur Verfügung.

Wir wünschen Ihnen viel vergnügen.

2G+ Nachweispflicht

Ab 30.12.2021 gilt in den von DuisburgSport betriebenen Bädern die 2G+ Regel. 

Der Eintritt ist ausschließlich für Gäste mit einem gültigen Impf- oder Genesungsnachweis in Verbindung mit einem Ausweispapier möglich. Zusätzlich benötigen alle Gäste einen negativen Schnelltestnachweis, der nicht älter als 24 Std. ist oder einen PCR-Test, der nicht älter als 48 Std. ist.