Glamour und Trepper für Duisburgs Sportstars 2017

 

Duisburger Sportlerehrung für Erfolge im Jahr 2017

Cable – Wakeboarding

Deutsche Meisterschaft U 15
1. Platz – Wakeboarding WSC Rheinhausen

Europameisterschaft U 15
1. Platz – Wakeboarding WSC Rheinhausen
Max Milde

Zusätzlich:

Afrika-Meister
Weltranglisten-Erster
Amtierender Weltmeister (bis Ende 2018)
Seit 2018 in die Junior Men Altersklasse

 

Einrad

Europameisterschaft MSV Einradzebras
2. Platz – 400 m AK w U 19
3. Platz – 50 m Einbein AK w U 19

Deutsche Meisterschaft
1. Platz – 400 m AK w U 19
Riccarda Greco

 

Europameisterschaften MSV Einradzebras
2. Platz – 100 m AK w U 17
2. Platz – 50 m Einbein AK w U 17
3. Platz – 800 m AK w U 17

Deutsche Meisterschaft MSV Einradzebras
1. Platz – Radlauf AK w U 17
Lisa Marie Pörschke

Europameisterschaft MSV Einradzebras
1. Platz – Radlauf AK w U 17
Antonia Schindelmann

Europameisterschaft MSV Einradzebras
3. Platz – 400 m AK m U30
Malte Roggatz

 

Europameisterschaft MSV Einradzebras
3. Platz – 4 x 100 m Staffel AK 15+
3. Platz – 4 x 100 m Staffel Finale
Riccarda Greco
Lisa Marie Pörschke
Jesper Roggatz
Malte Roggatz

 

Freitauchen

Weltmeisterschaften
3. Platz – Constant No-Fins (Tieftauchen ohne Flossen) Freie Schwimmer Duisburg 1920
Jennifer Wendland

 

Kanu-Rennsport

Deutsche Meisterschaft der Jugend
1. Platz – K 4 über 500 m WSV Niederrhein
Tom Maaßen

Zusätzlich:
2. Platz – K 2 über 500 m
2. Platz – K 2 über 1.000 m
3. Platz – K 1 über 200 m
3. Platz – K 1 über 500 m

Olympic Hope Games
2. Platz – K 2 über 500 m
2. Platz – K 4 über 500 m
2. Platz – K 1 über 200 m
2. Platz – K 2 über 200 m

 

Kanupolo

Europameisterschaft Junioren
2. Platz – Mannschaft U 21
Falk Bender 1. Meidericher Kanu-Club 1921
Jan Grünewald
Tim Riecke

 

Kunstradfahren

Bundespokal
1. Platz – 2er Kunstradfahren
Anna Lena Berk RMSV Wanderlust Hochheide
Joline Schneider

 

Leichtathletik

Para-Leichtathletik-Weltmeisterschaft
1. Platz – Kugelstoßen Eintracht Duisburg 1848
Frederike Charlotte Koleiski
Mitglied der Nationalmannschaft

Zusätzlich:
Deutsche Meisterschaft
2. Platz – Kugelstoßen
3. Platz – Diskuswurf

 

Deutsche Meisterschaft des Gehörlosenverbandes
1. Platz – 60 m U 18/ W 17 OSC Rheinhausen
1. Platz – Kugelstoßen
1. Platz – 4 x 200 m Staffel

Deutsche Einzel- Meisterschaft
1. Platz – 100 m U 18/ W 17
1. Platz – Weitsprung
1. Platz – Speer 600 g
1. Platz - Hochsprung
1. Platz – 4 x 100 m Staffel
1. Platz – 4 x 400 m Staffel
Alessia Melchiorre

 

Rollkunstlauf

Deutsche Meisterschaft Junioren
1. Platz – Pflicht REV Gruga Essen
1. Platz - Kür
Maike Gangelhoff

 

 

Skaterhockey

Europameisterschaft U 19
1. Platz – Mannschaft Duisburg Ducks
Elias Josua Nachtwey

 

Sportkegeln

World Cup
1. Platz - Mannschaft KSG Montan Holten-Duisburg
Dirk Albertz
Robert Heinichen
André Laukmann
Knut Martini
Holger Parassini
Marcel Schneimann
Stephan Stenger
Sascha Winkler

Weltmeisterschaft
1. Platz – Herren Einzel KSG Montan Holten-Duisburg
André Laukmann

1.Platz – Herren Team Doppel
Marcel Schneimann KSG Montan Holten-Duisburg

1.Platz – Herren Mannschaft
André Laukmann
Marcel Schneimann

3. Platz – Herren Tandem
André Laukmann
Marcel Schneimann

Deutsche Meisterschaft KSG Montan Holten –Duisburg
1. Platz – Herren Paarkampf
Dirk Albertz
Robert Heinichen

Deutscher Bundespokal
1. Platz - Mannschaft KSG Montan Holten-Duisburg
Dirk Albertz
Robert Heinichen
André Laukmann
Knut Martini
Holger Parassini
Marcel Schneimann
Stephan Stenger
Sascha Winkler

 

Unterwasserrugby

Europameisterschaft
2. Platz – Mannschaft Freie Schwimmer Duisburg
Heide Böhm
Nadine Griebl
Monika Rost
Marion Schlue
Mitglieder der Nationalmannschaft

Europameisterschaft
3. Platz – Mannschaft Freie Schwimmer Duisburg
Jens Dingel
Mitglied der Nationalmannschaft

Deutsche Meisterschaft Junioren
1. Platz – Mannschaft U 21 Duisburger Schwimm- und Sport Club 1920
Carina Bethke

Wasserball

Deutsche Meisterschaft Jugend U 17
1. Platz – Mannschaft
Bela Marinus Basso ASCD
Mark Gansen
Fynn Gerstung
Florian Gromann
Marlo Giordano Guth
Hayden Hallett
Colin Hess
Konstantin Kerpenisan
Mats Lerner
Bence Mehesz
Marius Neuens
Vito Pavicic Capucho
Frederik Rott
Ben Retzlaff
Moritz Schmidt
Elias Schmitz
Tobias Schnell
Dzenis Smajic
Ivo Topolovac